Drucker

Die Entwicklung neuer Druckköpfe geht mit der Entwicklung der Drucker einher: wo es bis vor nicht allzu langer Zeit fast nur noch Drucker auf Epson Basis gab, stehen heute die industriellen Drucker mit Druckköpfen von Kyocera, Ricoh, Seiko und jetzt auch Fuji im Fokus. Hohe Druckgeschwindigkeiten für eine industrielle Produktion stehen an erster Stelle. Die erzielten Auflösungen sind für den Textildruck mehr als ausreichend und daher eher nebensächlich. Eine stabile Produktion muss gewährleistet werden, um unnötigen Ausschuss zu vermeiden.

Und genau das ist der Ansatz: lassen Sie uns gemeinsam und herstellerunabhängig Ihren Bedarf analysieren, um die passende Drucker-Druckkopf-Kombination zu finden, die zu Ihrem Betrieb, zu Ihrem Produkt passt.